1. Juli: Martina Salomon diskutiert!

Unter dem Titel „Essen wir und krank? Wie Lobbys die Konsumenten manipulieren“ lädt das Ökosoziale Forum Salzburg am 1. Juli um 19.30 zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion mit Streitschriften-Autorin Martina Salomon.

Als Politik- und Wirtschaftsjournalistin – sowie auch privat als leidenschaftliche Köchin – ist Martina Salomon zum Thema „Essen, Ernährungssorgen und das große Geschäft“ gekommen. Ein spannendes Feld, in dem sich Politik, Wirtschaft – und eine Menge Verschwörungstheorien spiegeln.

ÖSFO_Salomon