Unterberger_Schafft die Politik ab_300dpi-1

Schafft die Politik ab!

„Schafft die Politik ab!“ ist ein Aufschrei des Zorns von Andreas Unterberger, einem langjährigen Analytiker, einstigen EU-Vorkämpfer und Politiker-Verteidiger, über das zunehmende Versagen der Repräsentativen Demokratie. Für den Top-Journalisten und früheren Chefredakteur von ‚Presse‘ und ‚Wiener Zeitung‘ gibt es nur eine einzige positive Alternative, die Direkte Demokratie: Da die Bürger in jedem Fall die Konsequenzen zu tragen haben, stehen ihnen auch die Grundentscheidungen zu.

„Eine Streitschrift im besten Sinne des Wortes.“ (Prof. Herwig Hösele)

Erhältlich seit 2. Oktober 2014 (zum Preis von 7,50 Euro bzw. 5,98 Euro als E-Book)

Streitschriften Post

Facebook
Kommentare
Twitter
Feed

Diskussionsbeiträge